DGUV Regeln | Regel-Recht aktuell | Seite 2 DGUV Regeln – Seite 2 – Regel-Recht aktuell
DGUV Regeln

Neu DGUV Regel 114-601 Branche Abfallwirtschaft – Teil 1 Abfallsammlung

Die DGUV Regel 114-601 „Branche Abfallwirtschaft. Teil I: Abfallsammlung“ hilft Unternehmerinnen und Unternehmern, staatliche Arbeitsschutzvorschriften, Unfallverhütungsvorschriften, Normen und viele verbindliche gesetzliche Regelungen für die Abfallsammlung konkret anzuwenden.

Die Regel gibt u.a. praktische Tipps und Hinweise zur sorgfältigen Tourenplanung,

Überarbeitet DGUV Regel 101-011 Einsatz von Schutznetzen

Die Inhalte wurden mit der vorliegenden Ausgabe entsprechend den Neuerungen im staatlichen Regelwerk und im Regelwerk der Unfallversicherungsträger aktualisiert und redaktionell überarbeitet. Unter anderem wurden folgende Änderungen vorgenommen: Die Absturzhöhen wurden entsprechend den Angaben der ASR A2.1  „Schutz vor Absturz und herabfallenden Gegenständen,

Aktualisiert DGUV Regel 105-003 Benutzung von persönlicher Schutzausrüstung im Rettungsdienst

Das Sachgebiet „Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen“ im Fachbereich „Feuerwehren, Hilfeleistungen, Brandschutz“ (DB FHB) der DGUV hat diese DGUV Regel redaktionell überarbeitet und insbesondere der aktuellen Normung angepasst. Die DGUV Regel erläutert §29 der DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ sowie Abschnitt 4.2.7 der Technischen Regel für Biologische Arbeitsstoffe (TRBA)„Biologische Arbeitsstoffe im Gesundheitswesen und in der Wohlfahrtspflege“(TRBA 250) hinsichtlich der Bereitstellung von geeigneter persönlicher Schutzausrüstung(PSA) im Rettungsdienst.

Neu DGUV Regel 113-601 „Gewinnung und Aufbereitung von mineralischen Rohstoffen“

Die DGUV Regel 113-601 „Gewinnung und Aufbereitung von mineralischen Rohstoffen“ ist die erste Branchenregel der DGUV. Mit ihr erhalten Unternehmen, Sicherheitsfachleute und Beschäftigte ein auf die Branchenbedürfnisse zugeschnittenes Kompendium zum Arbeits- und Gesundheitsschutz. Alle relevanten Vorschriften und Regeln werden praxisorientiert erläutert und mit dem Expertenwissen der UV-Träger ergänzt.

Zurückgezogene DGUV Regel 101-016 und DGUV Regel 101-020

Die DGUV Regel 101-016 und DGUV Regel 101-020 sind zurückgezogen worden. Die Inhalte dieser beiden Regel wurden zusammengefasst und in die DGUV Information 201-054 „Dach-, Zimmer- und Holzbauarbeiten“ übernommen.

DGUV Regel 113-016 „Sprengarbeiten“

Die DGUV Regel 113-016 „Sprengarbeiten“ (bisher: BGR/GUV-R 241) ist aktualisiert worden. Sie gilt für das Verwenden, Aufbewahren, Vernichten, den innerbetrieblichen Transport, das Überlassen und die Empfangnahme von Sprengstoffen, Zündmitteln und Anzündmitteln bei Sprengarbeiten. Soweit nicht anders bestimmt, richtet sich diese Regel an Unternehmer,

Neugefasste DGUV Regel 112-201 „Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Ertrinken“

Die DGUV Regel 112-201 „Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Ertrinken“ ist neugefasst worden. Sie erläutert die DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ und die DGUV Vorschrift 60 „Wasserfahrzeuge mit Betriebserlaubnis auf Binnengewässern“ hinsichtlich der Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Ertrinken.

Datum