Vorschriften und Regelwerk der DGUV

Geändert DGUV Information 213-505 Verfahren zur Bestimmung von sechswertigem Chrom

Die DGUV Information 213-505 beinhaltet von den Unfallversicherungsträgern anerkannte Messverfahren zur Feststellung der Konzentration von sechswertigem Chrom in der Luft in Arbeitsbereichen.

Geändert DGUV Information 213-052 Beförderung gefährlicher Güter

Die DGUV Information 213-052 „Beförderung gefährlicher Güter“ gibt Informationen zum Gefahrgutrecht, Gefahrgutbeauftragten, Pflichten des Unternehmers sowie beauftragter und an der Beförderung beteiligter Personen, Beförderung mit und ohne Freistellungen, Erleichterungen und Ausnahmen sowie umfangreichen Erläuterungen.

Geändert DGUV Information 213-030 Gefahrstoffe auf Bauhöfen

Die überarbeitete DGUV Information 213-030 dient allen Personen, die auf Bauhöfen Verantwortung für die Sicherheit und Gesundheit der dort tätigen Personen tragen.

Geändert DGUV Information 207-007 Zytostatika im Gesundheitsdienst

Diese DGUV Information soll Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Fachleute für Arbeitsschutz dabei unterstützen, die stoffbezogenen Gefährdungen, die von einem Umgang mit Zytostatika ausgehen, zu minimieren und so die Gesundheit der Beschäftigten zu schützen.

Geändert DGUV Information 213-505 Verfahren zur Bestimmung von sechswertigem Chrom

Die DGUV Information 213-505 beinhaltet von den Unfallversicherungsträgern anerkannte Messverfahren zur Feststellung der Konzentration von sechswertigem Chrom in der Luft in Arbeitsbereichen.

Neu DGUV Regel 113-606 Branche Kunststoffindustrie, Teil 1: Spritzgießen

Die Kunststoffindustrie in Deutschland umfasst eine Vielzahl von Unternehmen und Tausende Beschäftigte. Neben der Herstellung verschiedenster Kunststoffprodukte, bei denen in der Regel komplexe Maschinen und chemische Prozesse zum Einsatz kommen, sind hier auch die Bearbeitung von Kunststoff-Formteilen und das Recycling von Kunststoffen zentrale Themenfelder.

Geändert DGUV Information 206-007 So geht’s mit Ideen-Treffen – Für Wirtschaft, Verwaltung und Handwerk

Eine gelungene Kommunikation, bei der alle im Betrieb die Möglichkeit haben, ihre Ideen einzubringen und so die Abläufe kontinuierlich zu verbessern, ist der Schlüssel für betrieblichen Erfolg. Auch im Arbeitsschutz und der Gesundheitsförderung ist dies wichtig, denn Sicherheit und Gesundheit braucht die Beteiligung aller.

Geändert DGUV Information 207-012 Traumatisierende Ereignisse in Gesundheitsberufen

Die DGUV Information 207-012 „Traumatisierende Ereignisse in Gesundheitsberufen“ behandelt vorrangig traumatische Ereignisse durch Übergriffe von Patientinnen und Patienten, Angehörigen aber auch Dritten in der Arbeitsumgebung.

Geändert DGUV Regel 100-500 Betreiben von Arbeitsmitteln

Die DGUV Regel 100-500 Betreiben von Arbeitsmitteln ist geändert worden.

Neu DGUV Grundsatz 311-001 Leitpapier zur Evaluation

Der DGUV Grundsatz 311-001 „Leitpapier zur Evaluation: Grundverständnis in der gesetzlichen Unfallversicherung“ des Sachgebiets Evaluation beschreibt das gemeinsame Verständnis von Evaluation in der gesetzlichen Unfallversicherung und skizziert in komprimierter Form die wesentlichen Schritte des Evaluationsprozesses.

Kategorien

Datum