PRÄVENTION AKTUELL
So wird ein Schuh draus

Jedes Jahr stellt Atlas 2,6 Millionen Paar Sicherheitsschuhe her. Damit die Qualität stimmt, arbeiten Mensch und Maschine in der Produktion zusammen. Auch Künstliche Intelligenz (KI) spielt bei der Fertigung am Hauptsitz in Dortmund eine Rolle.

Weiterlesen ›
Blechteile bewegen

Die Beladung von Maschinen zur Blechteilbearbeitung ist meist monoton, anstrengend und zeitraubend. Das sorgt für Fehlzeiten, Fluktuation und Personalmangel und wirkt sich negativ auf die Produktivität aus. Der Prozess lässt sich aber auch automatisieren: durch flexible und einfach zu bedienende Beladelösungen.

Weiterlesen ›
Künstliche Intelligenz im Arbeitsrecht

Wird sich Künstliche Intelligenz (KI) positiv oder negativ auf unser Arbeitsleben auswirken? Wie transparent und verantwortungsvoll die Betriebspartner in den Betrieben mit der neuen Technologie umgehen, dürfte mitentscheidend für die Antwort sein. Das Arbeitsrecht sowie das Beschäftigtendatenschutzrecht setzen dafür Grenzen, bilden aber auch einen Gestaltungsrahmen.

Weiterlesen ›
Herausforderungen bei der KI-Einführung in KMU

Fehlendes Know-how, geringer Investitionsspielraum oder Fachkräftemangel – insbesondere kleinere Mittelständler stehen bei der Einführung von Künstlicher Intelligenz (KI) vor großen Herausforderungen.

Weiterlesen ›
Wie KI die Personalgewinnung verändert

Im Zuge der Digitalisierung steht die Personalbranche vor einem Paradigmenwechsel: Die Einbindung Künstlicher Intelligenz (KI) in das Recruiting verspricht, das Personalmanagement grundlegend zu verändern. Die zentrale Frage: Wie kann KI dazu beitragen, nicht nur den Rekrutierungsprozess zu optimieren, sondern auch Bewerber zu finden, die charakterlich und kulturell zum Unternehmen passen?

Weiterlesen ›
Fachkräfte schaffen statt suchen

Trotz fortschreitender Automatisierung in der Produktion kommen viele Montageprozesse nicht ohne manuelle Arbeitsschritte aus. KI-gestützte Assistenzsysteme können die Montagebank in einen Arbeitsplatz verwandeln, der auch unerfahrenen Mitarbeitern Sicherheit bietet und die Projektdurchlaufzeit gering hält.

Weiterlesen ›