VDI

Neu VDI 3890 Emissionsminderung; Anlagen zur Heimtierkremation

Die Richtlinie beschreibt den aktuellen Stand der Technik von Heimtierkremationsanlagen, Möglichkeiten zum Vermeiden und Mindern von schädlichen Einwirkungen auf die Umwelt sowie sicherheitstechnische Gesichtspunkte. Zudem gibt sie konkrete messtechnische Anleitungen zur Ermittlung der empfohlenen Emissionswerte. Sie berücksichtigt neben den rein umweltschutztechnischen Anforderungen an Heimtierkremationsanlagen auch veterinärrechtliche Aspekte. Dabei wird im Sinne der Heimtierbesitzer eine Abgrenzung zu Tierbeseitigungsanlagen vorgenmmen. Die Richtlinie ist gleichermaßen Arbeitsmittel für Bauherren und Betreiber, Planer und ausführende Firmen, Tierbestatter und Hersteller und Bezieher von Bestattungszubehör, Aufsichts- und Überwachungsorgane sowie Prüfinstitutionen und Behörden. Die Richtlinie ersetzt den Entwurf 2014-04.

Detaillierte Informationen finden Sie hier