DIN

Geändert DIN EN ISO 4007:2017-09 – Entwurf „Persönliche Schutzausrüstung – Augen- und Gesichtsschutz – Wörterbuch (ISO/DIS 4007:2017); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 4007:2017“

Der vorliegende Norm-Entwurf definiert und erläutert die grundlegenden Begriffe aus dem Bereich des persönlichen Augen- und Gesichtsschutzes. Die Überarbeitung des Norm-Entwurfs erfolgt im Zusammenhang mit der Erarbeitung Internationaler Normen zum betrieblichen und sportlichen Augen- und Gesichtsschutz. Der Norm-Entwurf umfasst unter anderem Begriffe zum Schweißerschutz, Laseraugenschutz, für IPL-Anwendungen. Dabei wurden eine Vielzahl von neuen Begriffen aufgenommen, aber auch veraltete Begriffe gestrichen, beziehungsweise durch neue Bezeichnungen ersetzt. So wurde der englische Begriffe Sichtscheibe „ocular“ zu „lens“ geändert.

Gegenüber DIN EN ISO 4007:2012-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  1. es wurde eine umfassende Änderung der ISO Referenzfassung vorgenommen, die zurzeit als internationaler Norm-Entwurf ISO/DIS 4007:2017 zur Abstimmung durch die ISO Mitglieder vorliegt. Dabei wurden neben redaktionellen Fortschreibungen auch zahlreiche inhaltliche Änderungen vorgenommen;
  2. redaktionelle Änderungen sind u.a.:  – die Änderung der Nummerierungssystemtik nach den neuesten ISO Empfehlungen im gesamten Dokument; die Nummern nahezu aller Einträge haben sich dadurch geändert; – der Ersatz der bisherigen informativen Anmerkungen durch normative Anmerkungen zum Begriff;
  3. inhaltliche Änderungen sind u.a.: – veraltete, nicht verwendete Begriffe wurden gestrichen; – eine Vielzahl der Begriffe wurde überarbeitet; in einigen Fällen handelte es sich dabei lediglich um eine Änderung der Reihenfolge von Synonymen der Benennung, in anderen hingegen um deutliche Änderungen der Formulierung von Definitionen oder von Anmerkungen zum Begriff, jedoch ohne Änderung der Bedeutung; – zusätzliche Begriffe wurden ergänzt.

Detailliertere Informationen finden Sie hier