DIN

Geändert DIN EN ISO 11925-2:2018-10 – Entwurf Prüfungen zum Brandverhalten – Entzündbarkeit von Produkten bei direkter Flammeneinwirkung – Teil 2: Einzelflammentest (ISO/DIS 11925-2:2018); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 11925-2:2018

Dieser Norm-Entwurf legt ein Prüfverfahren fest, um die Entzündbarkeit von Produkten, die in vertikaler Anordnung geprüft werden, mit Hilfe einer direkt einwirkenden kleinen Flamme ohne zusätzliche Wärmebestrahlung zu ermitteln. Hinweise zur Präzision des Prüfverfahrens sind Anhang A zu entnehmen.

Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 92 „Fire safety“ in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 127 „Baulicher Brandschutz“ erarbeitet, dessen Sekretariat von BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) war hierfür der Arbeitsausschuss NA 005-52-01 AA „Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen – Baustoffe“ als nationales Spiegelgremium zuständig.

Gegenüber DIN EN ISO 11925-2:2011-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  1. Abschnitt 3 Begriffe aktualisiert;
  2. Abschnitt 5 ergänzt;
  3. Abschnitt 6 aktualisiert;
  4. Abschnitt 7.3 aktualisiert;
  5. neuer Anhang B;
  6. neuer Anhang C;
  7. redaktionelle Überarbeitung.

Detailliertere Information finden Sie hier