DIN

Geändert DIN EN 13098:2018-09 Exposition am Arbeitsplatz – Messung von luftgetragenen Mikroorganismen und mikrobiellen Bestandteilen – Allgemeine Anforderungen (Überarbeitung von EN 13098:2000); Deutsche und Englische Fassung prEN 13098:2018

Gegenüber DIN EN 13098:2001-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  1. Dokumenttitel geändert;
  2. Liste der messbaren Bioaerosolverbindungen erweitert;
  3. neue Messtechniken hinzugefügt;
  4. neue Definitionen für „Allergen“, „Zellzahl der Mikroorganismen“, „Glucan“, „mikrobielle Verbindung“, „Mykotoxin“ und „RFc-Rekombinant“ hinzugefügt;
  5. bestehende Definitionen, soweit erforderlich, technisch überarbeitet;
  6. Begriffe und Definitionen, die bereits in EN 1540 enthalten sind, entfallen; g) 5.3 zur „Messstrategie“ durch weitere Details verbessert;
  7. Anhang A im Hinblick auf neue Techniken und Methoden aktualisiert;
  8. Anhang B durch Ergänzung neuer Verbindungen, die gemessen werden können, aktualisiert;
  9. Anhang C im Hinblick auf neue Zählstrategien und Identifizierungsmethoden aktualisiert;
  10. neuer Anhang E „Formel und Berechnungsbeispiele für die Koloniezählung“ hinzugefügt;
  11. Literaturhinweise aktualisiert; m) das gesamte Dokument redaktionell und technisch überarbeitet.

Detailliertere Informationen finden Sie hier