DGUV Informationen

Geändert DGUV Information 213-006 „Vermessung und Berechnung von Bohrlochsprengungen“

Die überarbeitete DGUV Information 213-006 ​„Vermessung und Berechnung von Bohrlochsprengungen​“ (bisher BGI/GUV-I 700) unterst​ützt bei der Erstellung von Bohrpl​änen und der Dokumentation von Bohrarbeiten. Insbesondere werden die gebr​äuchlichsten Messverfahren (z.B. 3D- und 2D-Laservermessung), die Berechnung​ des Ausbruchsvolumens und der Lademenge sowie die Herstellung und Kontrolle von Bohrlöchern behandelt. Zudem sind eine Formelsammlung sowie Formbl​ätter f​ür die Volumen- und Lademengenberechnung und die Protokollierung beim Handgefällmessverfahren enthalten.

Detaillierte Informationen finden Sie hier