Normen

Geändert DIN EN 1073-1:2018-10 Schutzkleidung gegen feste Partikel einschließlich radioaktiver Kontamination – Teil 1: Anforderungen und Prüfverfahren für belüftete Schutzkleidung zum Schutz des Körpers und der Atemwege; Deutsche Fassung EN 1073-1:2016+A1:2018

Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an und Prüfverfahren für Schutzkleidung fest, die von einer unabhängigen Luftzufuhr aus einer nicht kontaminierten Quelle belüftet wird und den Körper sowie das Atemwegssystem des Trägers gegen feste Partikel einschließlich radioaktiver Kontamination schützt. Diese Art der Schutzkleidung kann mit einer Notatemluftversorgung ausgestattet sein.

Neu DIN ISO 31000:2018-10 Risikomanagement – Leitlinien (ISO 31000:2018)

Die Norm enthält die deutsche Übersetzung der Internationalen Norm ISO 31000:2018, die vom NA 175-00-04 AA „Grundlagen des Risikomangements“ des DIN-Normenausschusses Organisationsprozesse (NAOrg) in Zusammenarbeit mit Experten der Schweizerischen Normenvereinigung (SNV) und dem Austrian Standards Institute (ASI) erstellt wurde.

Neu DIN ISO 16069:2018-10 – Entwurf Graphische Symbole – Sicherheitszeichen – Sicherheitsleitsysteme (ISO 16069:2017); Text Deutsch und Englisch

Sicherheitsleitsysteme übermitteln Informationen, die erforderlich sind, damit Personen ein Gebäude effizient verlassen können und sich, falls erforderlich, im Falle eines Brandes oder anderer Notfälle in gekennzeichneten sicheren Bereichen sammeln können. Durch die konsistente Verwendung wird das Bewusstsein in der Öffentlichkeit für die Systeme verbessert und die schnelle Erkennung und Wirksamkeit im Notfall unterstützt.

Geändert DIN EN 61010-2-010:2018-10;VDE 0411-2-010 VDE 0411-2-010 Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte – Teil 2-010: Besondere Anforderungen an Laborgeräte für das Erhitzen von Stoffen (IEC 66/657/CDV:2018); Deutsche und Englische Fassung prEN 61010-2-010:2018

Gegenüber DIN EN 61010-2-010 (VDE 0411-2-010):2015-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Das Dokument wurde technisch und redaktionell überarbeitet und aktualisiert und an die Anforderungen von DIN EN 61010-1 (2015) einschliesslich der Änderungen des Amendment 1(2016) zu IEC 61010-1 angepasst.

Geändert DIN EN 13098:2018-09 Exposition am Arbeitsplatz – Messung von luftgetragenen Mikroorganismen und mikrobiellen Bestandteilen – Allgemeine Anforderungen (Überarbeitung von EN 13098:2000); Deutsche und Englische Fassung prEN 13098:2018

Gegenüber DIN EN 13098:2001-02 wurden einige Änderungen vorgenommen.

Geändert DIN EN 12413:2018-09 Sicherheitsanforderungen für Schleifkörper aus gebundenem Schleifmittel; Deutsche und Englische Fassung prEN 12413:2018

Gegenüber DIN EN 12413:2011-05 wurden einige Änderungen vorgenommen.

Geändert DIN EN 280-1:2018-09 Fahrbare Hubarbeitsbühnen – Teil 1: Berechnung – Standsicherheit – Bau – Sicherheit – Prüfungen; Deutsche und Englische Fassung prEN 280-1:2018

Gegenüber DIN EN 280:2016-04 wurden einige Änderungen vorgenommen.

Neu DIN ISO 16069:2018-10 Graphische Symbole – Sicherheitszeichen – Sicherheitsleitsysteme (ISO 16069:2017); Text Deutsch und Englisch

Sicherheitsleitsysteme übermitteln Informationen, die erforderlich sind, damit Personen ein Gebäude effizient verlassen können und sich, falls erforderlich, im Falle eines Brandes oder anderer Notfälle in gekennzeichneten sicheren Bereichen sammeln können. Durch die konsistente Verwendung wird das Bewusstsein in der Öffentlichkeit für die Systeme verbessert und die schnelle Erkennung und Wirksamkeit im Notfall unterstützt.

Neu DIN EN 62443-3-2:2018-10;VDE 0802-3-2 VDE 0802-3-2 Sicherheit für industrielle Automatisierungssysteme – Teil 3-2: Sicherheitsrisikobeurteilung und Systemgestaltung (IEC 65/690/CDV:2018); Deutsche und Englische Fassung prEN 62443-3-2:2018

Die Reihe der Internationalen Normen IEC 62443 legt die Erreichung der IT-Sicherheit in Automatisierungssystemen fest und dieser Teil, wie aus einer Risikoanalyse auf die Definition des betrachteten Systems geschlossen werden kann sowie auf dessen Aufteilung in Zonen und Conduits. Ferner wird geregelt, wie diesen Zonen und Conduits zu erreichende Security-Level zugeordnet werden (SL-T).

Neu DIN EN 61482-2-100:2018-10;VDE 0682-306-2-100 VDE 0682-306-2-100 Arbeiten unter Spannung – Schutzkleidung gegen die thermischen Gefahren eines Lichtbogens – Teil 2: Anforderungen; Deutsche und Englische Fassung FprEN 61482-2:2018/FprAA:2018

Dieser Teil der IEC 61482 gilt für Schutzkleidung, die bei Arbeiten verwendet wird, bei denen die Gefahr eines elektrischen Lichtbogens besteht. Die Internationale Norm beschreibt Anforderungen und Prüfverfahren für Materialien und Kleidungsstücke für Schutzkleidung gegen die thermischen Gefahren eines elektrischen Lichtbogens für elektrotechnisches Personal.

Kategorien

Datum