Normen

Geändert DIN EN 16770:2018-12 Sicherheit von Holzbearbeitungsmaschinen – Absauganlagen für Holzstaub und Späne für Innenaufstellung – Sicherheitstechnische Anforderungen; Deutsche Fassung EN 16770:2018

Diese Norm konkretisiert einschlägige Anforderungen von Anhang I der EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG an erstmals im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in Verkehr gebrachte Maschinen, um den Nachweis der Übereinstimmung mit diesen Anforderungen zu erleichtern.

Geändert DIN EN 12640:2018-12 Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen – Zurrpunkte an Nutzfahrzeugen zur Güterbeförderung – Mindestanforderungen und Prüfung; Deutsche und Englische Fassung prEN 12640:2018

Gegenüber DIN EN 12640:2001-01 wurden einige Änderungen vorgenommen.

Neu DIN EN 61496-1/A1:2018-12;VDE 0113-201/A1:2018-12 VDE 0113-201/A1:2018-12 Sicherheit von Maschinen – Berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen – Teil 1: Allgemeine Anforderungen und Prüfungen (IEC 44/832/CD:2018); Text Deutsch und Englisch

Dieser Teil der IEC 61496 legt die allgemeinen Anforderungen für Gestaltung, Bau und Prüfung von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS) fest, die speziell für die Erkennung von Personen als Teil eines sicherheitsbezogenen Systems entworfen werden. Besondere Aufmerksamkeit wird auf die Funktions- und Auslegungsanforderungen gelenkt, die sicherstellen, dass eine angemessene sicherheitsbezogene Ausführung erreicht wird.

Neu VDI 3876 Messen von Asbest in Bau- und Abbruchabfällen sowie daraus gewonnenen Recyclingmaterialien – Probenaufbereitung und Analyse

Die Richtlinie legt die Vorgehensweise zur Aufbereitung von Proben aus Bau- und Abbruchabfällen sowie daraus gewonnenen Recyclingmaterialien fest, wenn diese qualitativ auf Asbesthaltigkeit untersucht werden sollen. Weiterhin legt sie ein quantitatives Verfahren zur Bestimmung des Asbestgehalts in den Proben fest. Die Richtlinie ist anwendbar für Proben, die entsprechend DIN 19698 bzw. LAGA PN 98 genommen wurden.

Neu VDI/VDE 2182 Blatt 4 Informationssicherheit in der industriellen Automatisierung – Empfehlungen zur Umsetzung von Security-Eigenschaften für Komponenten, Systeme und Anlagen

Die Richtlinie richtet sich an die Verantwortlichen für die Anforderungsspezifikation, das Design, die Implementation und das Deployment von Komponenten, Systemen und Anlagen. Sie basiert auf Anforderungen und Vorgaben der Richtlinienreihe VDI/VDE 2182 sowie der NAMUR NE 153 und setzt sich im Besonderen mit den Randbedingungen aus der Sicht eines Herstellers auseinander.

Neu DIN EN ISO 17099:2018-10 – Entwurf Strahlenschutz – Durchführungskriterien für Laboratorien zur Anwendung des zytokinase-blockierten Mikrokerntests (CBMN) in Lymphozyten des menschlichen peripheren Blutes im Rahmen der biologischen Dosimetrie (ISO 17099:2014); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 17099:2017

Der internationale Norm-Entwurf wurde vom TC 85/SC 2 „Strahlenschutz“, der Internationalen Organisation für Normung (ISO) erarbeitet. Dieser internationale Norm-Entwurf stellt eine Leitlinie für die Durchführung des CBMN-Tests zur Beurteilung von Dosen unter Anwendung dokumentierter und validierter Verfahren bereit.

Neu DIN EN 62443-3-2:2018-10;VDE 0802-3-2 – Entwurf VDE 0802-3-2 Sicherheit für industrielle Automatisierungssysteme – Teil 3-2: Sicherheitsrisikobeurteilung und Systemgestaltung (IEC 65/690/CDV:2018); Deutsche und Englische Fassung prEN 62443-3-2:2018

Die Reihe der Internationalen Normen IEC 62443 legt die Erreichung der IT-Sicherheit in Automatisierungssystemen fest und dieser Teil, wie aus einer Risikoanalyse auf die Definition des betrachteten Systems geschlossen werden kann sowie auf dessen Aufteilung in Zonen und Conduits. Ferner wird geregelt, wie diesen Zonen und Conduits zu erreichende Security-Level zugeordnet werden (SL-T).

Neu DIN EN 61482-2-100:2018-10;VDE 0682-306-2-100 – Entwurf VDE 0682-306-2-100 Arbeiten unter Spannung – Schutzkleidung gegen die thermischen Gefahren eines Lichtbogens – Teil 2: Anforderungen; Deutsche und Englische Fassung FprEN 61482-2:2018/FprAA:2018

Dieser Teil der IEC 61482 gilt für Schutzkleidung, die bei Arbeiten verwendet wird, bei denen die Gefahr eines elektrischen Lichtbogens besteht. Die Internationale Norm beschreibt Anforderungen und Prüfverfahren für Materialien und Kleidungsstücke für Schutzkleidung gegen die thermischen Gefahren eines elektrischen Lichtbogens für elektrotechnisches Personal.

Geändert DIN EN ISO 11925-2:2018-10 – Entwurf Prüfungen zum Brandverhalten – Entzündbarkeit von Produkten bei direkter Flammeneinwirkung – Teil 2: Einzelflammentest (ISO/DIS 11925-2:2018); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 11925-2:2018

Dieser Norm-Entwurf legt ein Prüfverfahren fest, um die Entzündbarkeit von Produkten, die in vertikaler Anordnung geprüft werden, mit Hilfe einer direkt einwirkenden kleinen Flamme ohne zusätzliche Wärmebestrahlung zu ermitteln. Hinweise zur Präzision des Prüfverfahrens sind Anhang A zu entnehmen.

Geändert DIN EN ISO 1716:2018-10 Prüfungen zum Brandverhalten von Produkten – Bestimmung der Verbrennungswärme (des Brennwerts) (ISO 1716:2018); Deutsche Fassung EN ISO 1716:2018

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung der Brutto-Verbrennungswärme QPCS von Produkten bei konstantem Volumen in einem Bombenkalorimeter fest. Dieses Verfahren ist zur Anwendung für feste Produkte vorgesehen. Flüssigkeiten können mit ähnlicher Ausrüstung unter Bedingungen nach ASTM D240 geprüft werden oder wie in IEC 61039 beschrieben unter Verwendung der Prüfausrüstung nach ISO 1928.

Kategorien

Datum