DIN

Geändert DIN EN 14325:2018-08 Schutzkleidung gegen Chemikalien – Prüfverfahren und Leistungseinstufung für Materialien, Nähte, Verbindungen und Verbünde

Dieses Dokument (EN 14325:2018) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 162 Schutzkleidung einschließlich Hand- und Armschutz und Rettungswesten erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird.

Geändert DIN EN 13274-4:2018-08 Atemschutzgeräte – Prüfverfahren – Teil 4: Flammenprüfungen

Mittels der Flammenprüfung werden Pressluftatmer während der Zertifizierung auf Flammen- und Hitzeverträglichkeit geprüft. Diese Prüfung ist eine Einmalprüfung, weil die geprüften Geräte nicht weiter verwendet werden.

Geändert DIN EN 13274-2:2018-08 Atemschutzgeräte – Prüfverfahren – Teil 2: Praktische Leistungsprüfungen

Die praktische Leistungsprüfung ist Bestandteil der Prüfung eines Atemschutzgerätes nach der entsprechenden Norm im Rahmen der Zulassung beziehungsweise Zertifizierung des Gerätes. Die praktische Leistungsprüfung dient dem Zweck, die normativen Eigenschaften von Atemschutzgeräten auf solche Kriterien zu prüfen, die sich nicht durch andere Prüfungen testen lassen, zum Beispiel Trageverhalten und Handhabung.

Geändert DIN EN 474-1:2018-08 Erdbaumaschinen – Sicherheit – Teil 1: Allgemeine Anforderungen; Deutsche Fassung EN 474-1:2006+A5:2018

Diese Norm konkretisiert einschlägige Anforderungen von Anhang I der EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG an erstmals im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in Verkehr gebrachte Maschinen, um den Nachweis der Übereinstimmung mit diesen Anforderungen zu erleichtern.

Geändert DIN EN 703:2018-08 Landmaschinen – Sicherheit – Maschinen zum Laden, Mischen und/oder Zerkleinern und Verteilen von Silage

Dieser Norm-Entwurf konkretisiert einschlägige Anforderungen von Anhang I der EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG an erstmals im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in Verkehr gebrachte Maschinen, um den Nachweis der Übereinstimmung mit diesen Anforderungen zu erleichtern.

Geändert DIN EN 510:2018-08 Festlegungen für Schutzkleidungen für Bereiche, in denen ein Risiko des Verfangens in beweglichen Teilen besteht

Dieses Dokument legt in Ergänzung zu den allgemeinen Anforderungen in EN ISO 13688 Ausführungsanforderungen an Schutzkleidungsstücke, die das Risiko ihres Verfangens oder Einziehens durch bewegte Teile, wenn der Träger an oder in der Nähe von Maschinen oder Geräten mit gefährlichen Bewegungen arbeitet, minimieren, fest.

Geändert DIN EN 352-2:2018-08 Gehörschützer – Allgemeine Anforderungen – Teil 2: Gehörschutzstöpsel

DIN EN 352-2 legt Anforderungen hinsichtlich Konstruktion, Gestaltung, Leistung, Kennzeichnung und Benutzerinformationen für Gehörschutzstöpseln fest.

Geändert DIN EN 352-2:2018-08 Gehörschützer – Allgemeine Anforderungen – Teil 2: Gehörschutzstöpsel

DIN EN 352-2 legt Anforderungen hinsichtlich Konstruktion, Gestaltung, Leistung, Kennzeichnung und Benutzerinformationen für Gehörschutzstöpseln fest. Im Besonderen legt sie die durch die Gehörschutzstöpsel geleistete Schalldämmung fest, gemessen nach DIN EN ISO 4869-1.

Geändert DIN EN 352-1:2018-08 Gehörschützer – Allgemeine Anforderungen – Teil 1: Kapselgehörschützer

DIN EN 352-1 legt Anforderungen hinsichtlich Konstruktion, Gestaltung, Leistung, Kennzeichnung und Benutzerinformationen für Kapselgehörschützer fest. Im Besonderen legt sie die durch die Kapselgehörschützer geleistete Schalldämmung fest, gemessen nach DIN EN ISO 4869-1.

Neu DIN EN ISO 16321-3:2018-08 Augen- und Gesichtsschutz für betriebliche Anwendungen – Teil 3: Zusätzliche Anforderungen an Schutzgeräte aus Gewebe (ISO/DIS 16321-3:2018)

Dieses Dokument legt zusätzliche Material-, Design- Leistungs- und Kennzeichnungsanforderungen für Schutzgeräte aus Gewebe, die dazu ausgelegt sind die Augen und Gesichter der Personen vor mechanischen Gefährdungen wie herumfliegenden Teilchen und Bruchstücken zu schützen.

Datum