VDI

Neu VDI 4320 Blatt 5 Messung atmosphärischer Depositionen – Bestimmung der Deposition von PCDD/F und PCB nach der Bergerhoff-Methode und GC-HRMS-Analyse

Diese Richtlinie legt ein Verfahren zur Messung der Bulk-Deposition von PCDD/F (polychlorierte Dibenzo-p-dioxine/polychlorierte Dibenzofurane) und PCB (polychlorierte Biphenyle) fest. Gemessen werden alle siebzehn 2,3,7,8-substituierten PCDD/F-Kongenere. Darüber hinaus können alle weiteren Kongenere der tetra- bis hepta-chlorierten PCDD/F bestimmt werden. Daraus können die Summen der jeweiligen Chlorhomologengruppen (Homologengruppensummen) berechnet werden und daraus wiederum die Gesamtsumme der Tetra- bis OctaCDD/F (Homologensumme). Die sechs Indikator-PCB und alle dioxinähnlichen PCB, für die TEF-Werte festgelegt wurden, werden ebenfalls bestimmt. Weiterhin können alle Kongenere der Tri- bis DecaPCB bestimmt werden. Daraus können die jeweiligen Summen der Chlorhomologengruppen berechnet werden und daraus wiederum die Gesamtsumme aller Tri- bis DecaPCB. Die Richtlinie richtet sich an Gutachter, Berater u. Ä., Nichtregierungsorganisationen, öffentliche Hand, Umweltschutz, Verbraucherschutz, Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung.

Erscheinungsdatum: 09/2023

Detailliertere Informationen erhalten Sie hier