VDI

Neu DIN/TS 91418:2020-06 – Entwurf Aktiv leuchtende Warnkleidung in Ergänzung zu DIN EN ISO 20471 und DIN EN 1150 bzw. DIN EN 17353 — Anforderungen und Prüfverfahren

Diese DIN/TS gilt für aktiv leuchtende Warnkleidung in Ergänzung zu DIN EN ISO 20471:2017-03 und E DIN EN 17353:2019-04 und legt Anforderungen und Prüfverfahren fest. Es ersetzt keine Anforderungen der beiden genannten Normen.

Diese DIN/TS legt die Anforderungen an aktiv leuchtende Warnkleidung fest, die die Anwesenheit des Trägers visuell signalisiert. Aktiv leuchtende Warnkleidung soll sicherstellen, dass der Träger auch ohne externe direkte Lichtquelle bei Dämmerung und Dunkelheit auffällig sichtbar ist. Diese DIN/TS gilt für Produkte, deren Spannung unter 50 V AC beziehungsweise 75 V DC liegen. Mit diesem Dokument werden neue Technologien hinsichtlich der Sichtbarkeit von Personen unterstützt. Für diese Norm ist das Gremium NA 075-05-07-01 GAK „Gemeinschaftsarbeitskreis NPS/Textilnorm: Aktiv leuchtende Warnkleidung“ bei DIN zuständig.

Detailliertere Informationen finden Sie hier