DIN

Neu DIN IEC/TS 63050:2020-10;VDE V 0492-4-2:2020-10 Strahlenschutz-Messgeräte – Dosimeter für gepulste Felder ionisierender Strahlung (IEC TS 63050:2019)

Die Spezifikation und Bestimmung der speziellen Eigenschaften, die für die Verwendung von Dosimetern in gepulsten Feldern ionisierender Strahlung erforderlich sind, wurde in allen Normen für direkt anzeigende Orts- und Personen-Dosimeter, die vor 2015 für Strahlenschutzmessungen herausgegeben wurden, ausgeklammert. Jene Normen spezifizieren nur Eigenschaften bezüglich kontinuierlicher Strahlung. Die vorliegende Technische Spezifikation stellt die erforderlichen Informationen für die Messung eines einzelnen Strahlungspulses zur Verfügung, welches die schwierigste Messaufgabe darstellt. Es ist anzunehmen, dass die Eigenschaften eines Dosimeters für wiederholte Pulse besser sind als diejenigen für die Messung eines einzelnen Strahlungspulses mit gleichen Parametern, aber schlechter als für kontinuierliche Strahlung, die Eigenschaften liegen also zwischen den Eigenschaften für diese beiden extremen Bedingungen. Dieses Dokument betrachtet die Pulsung des Strahlungsfelds als eine zusätzliche Einflussgröße wie Teilchenenergie und Strahleneinfallsrichtung. Deshalb sind die beschriebenen Prüfungen zusätzlich zu allen Prüfungen in den gerätespezifischen Normen durchzuführen.

Detailliertere Informationen finden Sie hier