DIN

Neu DIN EN ISO 9241-394 Ergonomie der Mensch-System-Interaktion – Teil 394: Ergonomische Anforderungen zur Reduzierung unerwünschter biomedizinischer Effekte der visuell induzierten Bewegungskrankheit bei der Betrachtung elektronischer Bilder (ISO 9241-394:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 9241-394:2021

Dieses Dokument legt die Anforderungen und Empfehlungen für Bildinhalte und elektronische Anzeigesysteme zur Verringerung der visuell induzierten Bewegungskrankheit (VIMS) bei der Betrachtung von Bildern auf elektronischen Anzeigen fest. Dieses Dokument ist anwendbar für elektronische Anzeigesysteme, einschließlich Flachbildschirmen, Projektoren mit einem Bildschirm und kopfgetragenen Anzeigen des Typs Virtual Reality (VR), jedoch nicht für kopfgetragene Anzeigen, die elektronische Bilder auf/mit realen Szenen darstellen.

Dieses Dokument geht davon aus, dass die Bilder unter geeigneten definierten Bedingungen betrachtet werden. Dieses Dokument ist nützlich für den Entwurf, die Entwicklung und die Bereitstellung von Bildinhalten sowie von elektronischen Displays zur Reduzierung von VIMS. ISO 9241-392 enthält Richtlinien für stereoskopische 3D-Displays, deren Methoden auch in HMDs verwendet werden. Die International Telecommunication Union (ITU) setzt im Allgemeinen den Standard.

Detailliertere Informationen finden Sie hier