DIN

Neu DIN EN ISO 20349-1/A1:2020-04 – Entwurf Persönliche Schutzausrüstung – Schuhe zum Schutz gegen Risiken in Gießereien und beim Schweißen – Teil 1: Anforderungen und Prüfverfahren zum Schutz gegen Risiken in Gießereien – ÄNDERUNG 1 (ISO 20349-1:2017/DAM 1:2020); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 20349-1:2017/prA1:2020)

Dieses Dokument ist dafür vorgesehen EN ISO 20349-1:2017 zu ändern. EN ISO 20349-1 legt Anforderungen und Prüfverfahren für Schuhe fest, die ihre Benutzer vor Risiken schützen, wie sie beispielsweise in Gießereien auftreten.

Schuhe, die diesem Dokument entsprechen, bieten auch anderen Schutz wie in ISO 20345 festgelegt. Gamaschen, Überschuhe und Kleidung zum Schutz der Füße und Beine vor geschmolzenem Metall werden in ISO 11612 behandelt. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 075-04-01 AA „Fuß- und Beinschutz“ im DIN-Normenausschuss Persönliche Schutzausrüstung (NPS).

Detailliertere Informationen finden hier