DGUV Grundsätze

Neu DGUV Grundsatz 311-001 Leitpapier zur Evaluation

Der DGUV Grundsatz 311-001 „Leitpapier zur Evaluation: Grundverständnis in der gesetzlichen Unfallversicherung“ des Sachgebiets Evaluation beschreibt das gemeinsame Verständnis von Evaluation in der gesetzlichen Unfallversicherung und skizziert in komprimierter Form die wesentlichen Schritte des Evaluationsprozesses. Mittlerweile liegt eine zweite, aktualisierte Fassung des Grundsatzes von Februar 2022 vor.

Unterstützungstools zur Evaluation in der Praxis

Zur Klärung eines Evaluationsauftrags müssen viele Fragen gestellt werden, um Evaluationsgegenstand und Zweck der Evaluation bestmöglich zu erfassen. Nur so kann die Evaluation nützliche Ergebnisse erzielen. Die Checkliste zur Evaluation unterstützt die Auftragsklärung.

Checkliste deutsch (PDF, 6,1 MB)
Checkliste englisch (PDF, 6,1 MB)

Die Planungshilfe dient in bearbeitbarer Form dazu, Evaluationsprojekte systematisch zu konzipieren und zu dokumentieren.

Planungshilfe (DOCX, 133 kB)

Im Factsheet zur Evaluation werden die 10 Schritte aus dem Ablauf einer Evaluation an einem Beispiel erklärt. Es kann als Tool in der Praxis herangezogen werden.

Factsheet deutsch (PDF, 541 kB)
Factsheet englisch (PDF, 610 kB)

Detailliertere Informationen finden Sie hier