Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS)

Geändert TRGS 900 Arbeitsplatzgrenzwerte

Die TRGS 900 Arbeitsplatzgrenzwerte ist geändert worden:

  • In Abschnitt 3 werden in der Liste
    • wie folgt der Stoffeintrag zu 1,1-Dichlorethan geändert und der zu Wasserstoffperoxid ergänzt,
    • beim Stoffeintrag für Brom in der Spalte „ml/m3 (ppm)“ der Eintrag „0,1“ ergänzt.
  • In Abschnitt 4 Verzeichnis der CAS-Nummern wird folgender Eintrag eingefügt: CAS-Nummer 7722-84-1 Wasserstoffperoxid

Detailliertere Informationen finden Sie hier