DIN

Geändert DIN EN ISO 19085-3:2020-08 – Entwurf Holzbearbeitungsmaschinen – Sicherheit – Teil 3: Numerisch gesteuerte (NC-/CNC-) Bohr- und Fräsmaschinen (ISO/DIS 19085-3:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 19085:2020

Dieser Norm-Entwurf konkretisiert einschlägige Anforderungen von Anhang I der EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG an erstmals im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in Verkehr gebrachte Maschinen, um den Nachweis der Übereinstimmung mit diesen Anforderungen zu erleichtern. Dieses Dokument enthält die Sicherheitsanforderungen und -maßnahmen für numerisch gesteuerte (NC/CNC-) Bohrmaschinen, NC/CNC-Fräsmaschinen und kombinierte NC/CNC-Bohr-/Fräsmaschinen, die für den Dauereinsatz in der Produktion ausgelegt sind, im Folgenden als „Maschinen“ bezeichnet.

Dieses Dokument behandelt alle im Anhang A aufgeführten signifikanten Gefährdungen, Gefährdungssituationen und Gefährdungsereignisse, die auf die Maschinen zutreffen, wenn sie bestimmungsgemäß und entsprechend den vom Hersteller vorhergesehenen Bedingungen verwendet, eingestellt und gewartet werden, einschließlich des vernünftigerweise vorhersehbaren Fehlgebrauchs. Ferner wurden die Phasen Transport, Montage, Demontage, Rückbau und Verschrottung berücksichtigt.

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 19085-3:2018-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  1. im Anwendungsbereich sind Maschinen „für den kontinuierlichen Produktionseinsatz bestimmt“, in Übereinstimmung mit Teil 1, Ausgabe 2;
  2. die Liste der signifikanten Gefahren wurden in einen Anhang verschoben, entsprechend den ISO-CEN-Regeln. Die folgenden Abschnitte und Anhänge wurden entsprechend umnummeriert;
  3. die Struktur wurde dank der Vereinfachungen in Teil 1, Ausgabe 2, insbesondere in Abschnitt 6.6, vereinfacht;
  4. die erfassten Maschinenkonstruktionen wurden präzisiert, und die entsprechenden Anforderungen wurden für jede Konstruktion in dem neuen Abschnitt 6.6.2 mit Beispielbildern im neuen Anhang expliziter (und in einigen Fällen strenger) formuliert;
  5. die Beispiellösungen in 6.6.3 wurden verbessert und vereinfacht;
  6. 2 ist neu, und eine neue aktualisierte vollständige Geräuschmessnorm befindet sich in Anhang F unter Bezugnahme auf Teil 1, Ausgabe 2.

Detailliertere Informationen finden Sie hier