DIN

Geändert DIN EN ISO 17409:2020-10 Elektrisch angetriebene Straßenfahrzeuge – Kabelgebundene Energieübertragung – Sicherheitsanforderungen (ISO 17409:2020); Deutsche Fassung EN ISO 17409:2020

Dieser Standard spezifiziert Anforderungen der elektrischen Sicherheit für eine kabelgebundene Verbindung von elektrisch angetriebenen Straßenfahrzeugen mit einem externen elektrischen Stromkreis. Externe elektrische Stromkreise schließen externe elektrische Energieversorgungen und externe elektrische Ladungen ein. Dieses Dokument enthält Anforderungen für die Lademodi 2, 3,4 und die Rückspeisung.

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 17409:2017-07 .

Beabsichtigter Ersatz zum 2020-10 für: DIN EN ISO 17409:2017-07 , DIN EN ISO 17409:2019-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 17409:2017-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  1. Begriffe und Definitionen wurden aktualisiert
  2. Anforderungen für Lademodus 1 entfernt, weil nicht länger relevant für das Design;
  3. Anforderungen an die Rückspeisung hinzugefügt;
  4. Anforderungen für das Hochleistungsladen (HPC) mit Thermo-Management hinzugefügt;
  5. Kurzschluss während des Gleichstromladens überarbeitet;
  6. Anforderungen an das Pantograph-Laden hinzugefügt.

Detailliertere Informationen finden Sie hier