DIN

Geändert DIN EN 81-77:2020-10 – Entwurf Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen – Besondere Anwendungen für Personen- und Lastenaufzüge – Teil 77: Aufzüge unter Erdbebenbedingungen; Deutsche und Englische Fassung prEN 81-77:2020

Dieses Dokument legt die besonderen Vorkehrungen und Sicherheitsregeln für Personen- und Lastenaufzüge fest, wenn diese Aufzüge dauerhaft in Gebäuden eingebaut sind, die EN 1998-1 (Eurocode 8) entsprechen.

Dieses Dokument führt keine zusätzlichen besonderen Festlegungen und Sicherheitsregeln für Aufzüge nach Anhang A, ein, wenn ad = 1 m/s2. Dieses Dokument behandelt andere mit Erdbebenereignissen einhergehende Risiken (zum Beispiel Brand, Überflutung, Explosion) nicht.

Gegenüber DIN EN 81-77:2019-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  1. Alle referenzierten Normen sind datiert;
  2. allgemeine redaktionelle Verbesserungen gegenüber der letzten Ausgabe;
  3. visuelle Anzeige des Erdbebenmodus;
  4. Ersatz der Masse P mit PEC als Nachweis der Führungsschienen (Anhang D);
  5. ein neuer Anhang ZA wurde entwickelt, um den Anforderungen des Normungsantrags der EU-Kommission „M/549 C(2016) 5884 final“ zu entsprechen.

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 81-77:2019-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  1. alle referenzierten Normen sind datiert;
  2. allgemeine redaktionelle Verbesserungen gegenüber der letzten Ausgabe;
  3. visuelle Anzeige des Erbebenmodus;
  4. Ersatz der Masse P mit PEC als Nachweis der Führungsschienen (Anhang D)
  5. ein neuer Anhang ZA wurde entwickelt, um den Anforderungen des Normungsantrags der EU-Kommission „M/549 C(2016) 5884 final“ zu entsprechen.

Detailliertere Informationen finden Sie hier