DIN

Geändert DIN EN 12067-2:2020-03 – Entwurf Sicherheits- und Regeleinrichtungen für Brenner und Brennstoffgeräte für gasförmige oder flüssige Brennstoffe – Regel- und Steuerfunktionen in elektronischen Systemen -Teil 2: Elektronische Gas-Luft-Verbundregel- und überwachungseinrichtungen; Deutsche und Englische Fassung prEN 12067-2:2019

Der europäische Norm-Entwurf prEN 12067-2 legt die Sicherheits-, Konstruktions- und Leistungsanforderungen für elektronische Brennstoff-Luft-Verbundregeleinrichtungen, elektronische Brennstoff-Luft-Verbundüberwachungseinrichtungen und elektronische Brennstoff-Luft-Verbundtrimmsteuerungen für Brenner und Brennstoffgeräte für gasförmige oder flüssige Brennstoffe fest. Darüber hinaus beschreibt er die Prüfverfahren zur Bewertung dieser Anforderungen und legt die für Einbau und Betrieb erforderlichen Angaben fest.

Diese Norm ersetzt DIN EN 12067-2:2015-12.

Gegenüber DIN EN 12067-2:2004-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  1. Anpassung an EN 13611:2019;
  2. Änderung des Titels zur Aufnahme von flüssigem Brennstoff in Anlehnung an den Titel von EN 13611:2019;
  3. Aufnahme der Anforderungen für das Brennstoff Luft Verhältnis bei Verwendung von Öl als Brennstoff;
  4. Hinzufügen von ERS und ERT als Typen von Regel- und Steuereinrichtungen;
  5. Aktualisierung hinsichtlich IEC 60730-1:2016;
  6. Aktualisierung der Anforderungen für die Fehlerreaktionszeit und die Fehlertoleranzzeit;
  7. Aktualisierung der Anhänge für Fühler und Stelleinrichtungen (siehe Anhang AA);
  8. Aufnahme der Verwendung von Druckmess- und Abgasfühlern, die bereits EN 1854:2010, EN 60730-2-6:2016 bzw. EN 16340:2014 entsprechen;
  9. neuer Anhang „Leitlinien für den Einbau einer ERC, ERS oder ERT in das Gerät“ (siehe Anhang DD);
  10. neuer Anhang „Leitlinien für die Festlegung der Grenzen für den sicheren Betrieb des Gerätes“ (siehe Anhang EE);
  11. neuer Anhang „Anforderungen zur Verwendung alternativer Stelleinrichtungen auf Anwendungsebene“ (siehe Anhang FF);
  12. redaktionelle Überarbeitung der Norm.

Detailliertere Informationen finden Sie hier