DIN

Geändert DIN EN 1175:2020-10;VDE 0117:2020-10 Sicherheit von Flurförderzeugen – Elektrische/elektronische Anforderungen; Deutsche Fassung EN 1175:2020

Diese Norm schreibt die elektrischen und damit zusammenhängenden mechanischen Sicherheitsanforderungen für die Auslegung und Herstellung der elektrischen Ausrüstung von Flurförderzeugen mit batterieelektrischem Antrieb mit Nennspannungen des Flurförderzeug-Systems bis 240 V vor.

Diese Norm ersetzt DIN EN 1175-1:2011-06;VDE 0117-1:2011-06 , DIN EN 1175-2:2011-06;VDE 0117-2:2011-06 , DIN EN 1175-3:2011-06;VDE 0117-3:2011-06 .

Beabsichtigter Ersatz zum 2020-10 für: DIN EN 1175-1:2011-06;VDE 0117-1:2011-06 , DIN EN 1175:2018-01;VDE 0117:2018-01 , DIN EN 1175-2:2011-06;VDE 0117-2:2011-06 , DIN EN 1175-3:2011-06;VDE 0117-3:2011-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1175-1 (VDE 0117-1):2011-06, DIN EN 1175-2 (VDE 0117-2):2011-06 und DIN EN 1175-3 (VDE 0117-3):2011-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  1. Anwendbarkeit sowohl für Verbrennungsmotoren als auch für batteriebetriebene Flurförderzeuge;
  2. Definition des PLr für Sicherheitsfunktionen der Steuerung;
  3. Auslegungsvorschriften für sicherheitsbezogene Teile und Steuerungen;
  4. spezifische Sicherheitsanforderungen für Li-Ionen-Energiequellen;
  5. aktualisierte Anforderungen an Steckverbinder und Schütze;
  6. Regeln für die Auslegung der elektrischen/elektronischen Hilfssysteme;
  7. neue Verweisungen auf Normen.

Detailliertere Informationen finden Sie hier