DGUV Informationen

Geändert DGUV Information 209-023 Lärm am Arbeitsplatz

Die DGUV Information 209-023 beginnt mit einer allgemeinen Einführung in die akustischen Grundlagen. Es folgt ein Überblick über die im Arbeitsschutz wichtigsten Wirkungen von Lärm auf den menschlichen Organismus.

Rechtsgrundlagen zum Schutz der Beschäftigten bei Lärmeinwirkung, die Durchführung von Lärmmessungen und die Einordnung in die Gefährdungsbeurteilung werden erläutert. Anschließend wird das Lärmminderungsprogramm und entsprechende Lärmminderungsmaßnahmen vorgestellt. Das Kapitel Gehörschutz beinhaltet die verschiedenen Gehörschutzarten und ihre Vor- und Nachteile. Da Betroffene eine schleichende Verschlechterung ihres Hörvermögens durch Lärm selbst nicht wahrnehmen, kommt dem letzten Kapitel, der arbeitsmedizinischen Vorsorge besondere Bedeutung zu.

Detailliertere Informationen finden sie hier