DGUV Informationen

Geändert DGUV Information 206-007 So geht’s mit Ideen-Treffen – Für Wirtschaft, Verwaltung und Handwerk

Eine gelungene Kommunikation, bei der alle im Betrieb die Möglichkeit haben, ihre Ideen einzubringen und so die Abläufe kontinuierlich zu verbessern, ist der Schlüssel für betrieblichen Erfolg. Auch im Arbeitsschutz und der Gesundheitsförderung ist dies wichtig, denn Sicherheit und Gesundheit braucht die Beteiligung aller.

Die DGUV hat für Kleinbetriebe aber auch für mittlere und größere Unternehmen – dort insbesondere für Organisationseinheiten – eine praktische Hilfestellung erarbeitet, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren Ideen stärker zu beteiligen. Kernstück des Instrumentes sind regelmäßige, nach einem festgelegten Muster ablaufende Mitarbeiterbesprechungen, sogenannte Ideen-Treffen.

Weitere Informationen, Begleitmaterialien, Hilfen und Erklärfilme finden Sie auf unserer Internetseite zu den Ideen-Treffen www.dguv.de Webcode: d125363

Änderungen zur letzten Ausgabe:

  • Die Broschüre wurde redaktionell überarbeitet.
  • Die Methode und damit die Fragen für die einzelnen Vorgehensschritte wurden an die praktischen Erfahrungen der Nutzerinnen und Nutzer angepasst.

Drei weitere Anwendungsfelder wurden ergänzt:

  • Mitarbeiterorientierte Ergänzung der Gefährdungsbeurteilung
  • Maßnahmen nach einer Mitarbeiterbefragung finden.
  • Sicherheit und Gesundheit gemeinsam leben

Zudem wurden die Moderationstipps auf der Grundlage praktischer Erfahrungen ergänzt.

Detailliertere Informationen sie hier