DGUV Informationen

Geändert DGUV Information 203-039 Umgang mit Lichtwellenleiter-Kommunikations-Systemen (LWKS)

Die DGUV Information 203-039 beschreibt die die Gefährdungen durch optische Strahlung, die beim Umgang mit Lichtwellenleiter-Kommunikations-Systemen (LWLKS) entstehen können sowie die dazu passenden Schutzmaßnahmen. Die Information umfasst den Betrieb, die Wartung, die Entwicklung und die Herstellung von kompletten LWLKS sowie einzelner System-Komponenten und Module wie Lasersender, optische Verstärker und Pumplaser.

Sie dient ferner als Hilfestellung zur Gefährdungsbeurteilung gemäß OStrV und TROS Laserstrahlung.

Änderungen zur Ausgabe von 2007:

  • Die DGUV Information wurde an den aktuellen Stand der Technik und an die aktuellen gesetzlichen Regelungen angepasst, insbesondere hinsichtlich der Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung (OStrV) und der dazugehörigen TROS Laserstrahlung.
  • Die überarbeiteten Normen zur Sicherheit von Lasereinrichtungen (DIN EN 60825 – verschiedene Teile) wurden berücksichtigt.
  • Die Kapitel „Arbeitsmedizinische Vorsorge“ und „Maßnahmen bei Unfällen“ wurden neu aufgenommen.
  • Einzelne Bilder wurden ausgetauscht und ergänzt.

Zu beziehen bei der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM).

Als gedruckte Version voraussichtlich bestellbar ab Mitte November 2022.

Detailliertere Informationen erhalten Sie hier