DGUV Informationen

Geändert DGUV Information 202-038 Kunststoff

In dieser DGUV Information werden fertigungs- und verfahrensspezifische Hinweise, sowie Sicherheitshinweise und Informationen zum Werkstoff Kunststoff gegeben. Zielgruppe der Schrift sind Lehrkräfte für den Werk- und Technikunterricht. Bei der Überarbeitung wurde eine neue Struktur der Kapitel angelegt (Nummerierung, Streichung und Ergänzung) und die Verknüpfung von fachbezogenen Hinweisen mit den entsprechenden Inhalten der „Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht (RiSU) – Empfehlung der Kultusministerkonferenz“ (RiSU Stand: 14.06.2019) sichergestellt.

Gestrichen wurden u. a. die Kapitel „Verzeichnis der Abkürzungen und Handelsnamen“ sowie „Gefahrensymbole/Gefahrenbezeichnungen nach GefStoffV“. Neu erarbeitet wurde das Kapitel „Gefährdungsbeurteilung“. Zudem ist die Gliederung entsprechend der Fertigungsverfahren (Trennen; Umformen, Urformern, Fügen; Beschichten) umstrukturiert worden und die dazugehörigen Inhalte sind angepasst bzw. neu erarbeitet worden. Die Überarbeitung der DGUV Information umfasste darüber hinaus u. a. redaktionelle Änderungen sowie die Aktualisierung der Bilder und Grafiken. Des Weiteren wurden im Anhang zahlreiche Literaturquellen und themenspezifische Verweise ergänzt.

Die DGUV Information 202-038 „Kunststoff – Ein Handbuch für Lehrkräfte“ kann von Aufsichtspersonen und Präventionsfachkräften im Rahmen ihrer schulischen Beratungstätigkeit als gesicherte Fachmeinung herangezogen werden.

Detailliertere Informationen finden sie hier