DGUV Informationen

Neu DGUV Information 202-096 „Prävention und Gesundheitsförderung in der Schule“

Das Sachgebiet „Schulen“ des Fachbereiches Bildungseinrichtungen hat die im Juli 2003 herausgegebene DGUV Information 202-058 „Sicherheit in der Schule“ grundlegend überarbeitet. Die an Schulleitungen gerichtete Schrift trägt den neuen Titel „Prävention und Gesundheitsförderung in der Schule“ und gliedert sich nun in vier Kapitel:

In den ersten beiden Kapiteln wird in erforderlicher Kürze die notwendige konzeptionelle Grundlage nachhaltig wirksamer Prävention und Gesund-heitsförderung in Schulen beschrieben. Im Mittelpunkt steht dabei das Konzept der integrierten Qualitäts- und Gesundheitsentwicklung mit dem Leitmotiv „Gute gesunde Schule“.

Im dritten Kapitel werden die gesetzlichen Vorgaben des Arbeitsschutzes beschrieben und der rechtliche Rahmen des schulischen Gesund-heitsmanagements skizziert. Außerdem wird aufgezeigt, wie ein Leitungshandeln gestaltet werden sollte, um präventiv und gesundheitsförderlich zu wirken (Salutogenes Leitungshandeln).

Im vierten Kapitel der Broschüre werden entsprechende Instrumente und Unterstützungsmöglichkeiten vorgestellt, die den Schulleitungen zur Verfügung stehen, um schulische Prävention und Gesundheitsförderung effektiv und effizient zu gestalten.

Detailliertere Informationen Sie hier