Gesetze, Verordnungen, Regeln

Geändert TRGS 900: Arbeitsplatzgrenzwerte

Die TRGS 900 Arbeitsplatzgrenzwerte ist geändert worden. In Nummer 3 Liste der Arbeitsplatzgrenzwerte und Kurzzeitwerte wurde unter „Verwendete Abkürzungen, Symbole, Ziffern und Erläuterungen“ „Spalte Bemerkungen“ folgende neue Nummer 23 angefügt: (23) PCB (PCB 28 + PCB 52 + PCB 101 + PCB 138 + PCB 153 + PCB 180) x 5 (berechnet als Summe der Indikatorkongenere x 5); nach „Chlorierte Biphenyle (PCB)“, Air Monitoring Methods in German language, The MAK Collection for Occupational Health and Safety, (2014). Zudem wurde in der Liste bei Schwefeldioxid der Eintrag in der Spalte „Arbeitsplatzgrenzwert mg/m3 “ auf „2,7“ berichtigt. In der Liste beim Eintrag 2-Amino-ethanol wurde die Bemerkung „H“ und in der Liste beim Eintrag Diethylamin die Bemerkung „EU“ ergänzt, 3. In Nummer 4 „Verzeichnis der CAS-Nummern“ wurden des Weiteren einige Einträge geändert oder ergänzt.

Detaillierte Informationen finden Sie hier