DIN

Geändert DIN EN 61557-7:2018-03; VDE 0413-7:2018-03 Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1000 V und DC 1500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen – Teil 7: Drehfeld (IEC 85/613/CD:2017)

Die hier vorliegende Neubearbeitung des Teils 7 der internationalen Normenreihe IEC 61557 „Elektrische Sicherheit in Niederspannungsnetzen bis AC 1 000 V und DC 1 500 V – Geräte zum Prüfen, Messen oder Überwachen von Schutzmaßnahmen“ legt spezielle Anforderungen für Messgeräte zum Prüfen der Drehfeldrichtung (Phasenfolge) bei Drehstromnetzen fest, wobei die Anzeige der Drehfeldrichtung mechanisch, optisch und/oder akustisch erfolgen kann.

Dieser Teil der IEC 61557 gilt nicht für zusätzliche Messeinrichtungen für andere Größen, zum Beispiel für Spannungsprüfer, die zusätzlich Drehfeldrichtungsanzeiger enthalten. Er gilt ebenfalls nicht für Überwachungsrelais. Phasenprüfer gelten nicht als Spannungsprüfer. Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach IEC 61557-1. Wesentliche Änderung in dieser aktuellen Ausgabe stellt die Überarbeitung der Anforderungen für Messgeräte in Übereinstimmung mit den aktuellen Ausgaben der internationalen Normenreihe IEC 61010 „Safety requirements for electrical equipment for measurement, control and laboratory use“ und insbesondere mit IEC 61010-031 „Sicherheitsbestimmungen für handgehaltenes und handbedientes Messzubehör zum elektrischen Prüfen und Messen“ dar. Zuständig ist das DKE/UK 964.1 „Messgeräte zum Prüfen und Überwachen von Schutzmaßnahmen“ der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Gegenüber DIN EN 61557-7 (VDE 0413-7):2008-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung an die allgemeine Struktur der Normenreihe IEC 61557; b) Überarbeitung der Anforderungen für Messgeräte in Übereinstimmung mit den neuen Ausgaben der internationalen Normenreihe IEC 61010 „Safety requirements for electrical equipment for measurement, control and laboratory use“ und insbesondere IEC 61010-031 „Sicherheitsbestimmungen für handgehaltenes und handbedientes Messzubehör zum elektrischen Prüfen und Messen“; c) Die Informationen bezüglich der Aufschriften wurden vervollständigt; d) Die Informationen bezüglich der Betriebsanleitungen wurden vervollständigt; e) Die Informationen bezüglich der Prüfung von Leitungen wurden vervollständigt.

Detailliertere Details finden Sie hier