DIN

Geändert DIN EN 60974-4:2017-05; VDE 0544-4:2017-05 Lichtbogenschweißeinrichtungen – Teil 4: Wiederkehrende Inspektion und Prüfung (IEC 60974-4:2016); Deutsche Fassung EN 60974-4:2016

Diese Norm gilt sowohl für die regelmäßige Inspektion und Prüfung von Schweißstromquellen in festgelegten Intervallen zum Mindern von Gefährdungen, als auch für Instandhaltung in festgelegten Intervallen zum Mindern von Betriebsstörungen sowie für Reparatur, also Wiederherstellen eines sicheren und bestimmungsgemäßen Betriebszustandes. Zuständig ist das DKE/K 361 „Lichtbogenschweißeinrichtungen (Schmelzschweißen)“ der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Gegenüber DIN EN 60974-4 (VDE 0544-4):2011-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Mit Bezug auf die Basis-Norm wurde der Begriff „Ableitstrom“ durch „Berührungsstrom“ und „Schutzleiterstrom“ ersetzt. b) Messungen von Netzwerken, die in einem nicht galvanischem Weg verbunden sind, müssen nach den Informationen des Herstellers getestet werden. c) Die Reihenfolge der Abschnitte, die sich mit Messungen befassen, wurde geändert. d) Das Beispiel für einen Prüfbericht in Anhang B wurde angepasst.

Detailliertere Informationen finden Sie hier