DIN

Geändert DIN EN 131-3:2018-03 Leitern – Teil 3: Kennzeichnung und Gebrauchsanleitungen; Deutsche Fassung EN 131-3:2018

In dieser Europäischen Norm werden Anleitungen für den sicheren Gebrauch von Leitern gegeben. Gegenüber DIN EN 131-3:2007-08 wird eine klare Unterscheidung zwischen den Anforderungen an die Sicherheitskennzeichnungen auf der Leiter und den Gebrauchsanleitungen vorgenommen. Es werden Sicherheitszeichen nach DIN ISO 3864-2 und zusätzliche Sicherheitsinformationssymbole festgelegt. Zusätzlich werden Mehrzweckleitern, Schiebeleitern, Gelenkleitern, Teleskopleitern und mobile Podestleitern berücksichtigt. Das zuständige DIN-Gremium ist der NA 042-04-20 AA „Spiegelausschuss zu CEN/TC 93 Leitern“ im Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM).

Gegenüber DIN EN 131-3:2007-08 wurden die folgenden Änderungen vorgenommen: a) klare Unterscheidung zwischen Vorschriften für Sicherheitskennzeichnungen an der Leiter und Gebrauchsanleitungen; b) Festlegung allgemeiner Sicherheitszeichen nach ISO 3864-2 und zusätzlicher Sicherheitsinformationssymbole; c) Anforderungen für Mehrzweckleitern, Schiebeleitern, Gelenkleitern, Teleskopleitern und mobile Podestleitern aufgenommen.

Detailliertere Details finden Sie hier