DGUV Informationen

Geändert DGUV Information 202-033 „Minitrampolin – mit Leichtigkeit und Sicherheit“

Das Minitrampolin (Minitramp) ist ein beliebtes Turngerät bei Kindern und Jugendlichen im Schulsport. Mit Hilfe der katapultierenden Wirkung des Gerätes können Flugaktionen in verschiedenen Varianten erfahren bzw. gelernt werden. Die außergewöhnlichen Sprungerlebnisse fördern vor allem das Körper- und Bewegungsempfinden und sind deshalb aus sportpädagogischer Sicht als wertvoll anzusehen. Aber gerade die hohen Attraktivität des Minitrampolins kann für Schülerinnen und Schüler bei unkontrollierten Sprüngen gefährlich werden. Deshalb müssen Lehrkräfte über spezielle fachliche Kompetenzen und Qualifikationen verfügen.

Die Broschüre liefert Lehrkräften zu ausgewählten Inhalten des Themenfeldes „Springen mit dem Minitrampolin“ hilfreiche Informationen, praktische Tipps und Impulse. Dabei werden neben der sicheren Unterrichtsorganisation und dem sicheren Geräteinsatz auch das methodische Vorgehen bei verschiedenen Sprungvarianten beschrieben.

Detailliertere Informationen finden Sie hier