DGUV Informationen

Geändert DGUV Information 209-047 Nitrose Gase beim Schweißen und bei verwandten Verfahren

Die vorliegende DGUV Information  beruht auf der gleichnamigen BGI 743, Ausgabe 2006, die in Hinblick auf die neuen Grenzwerte sowie auf die aktuellen Kenntnisse der arbeitsmedizinisch-toxikologischen Wirkungen der nitrosen Gase aktualisiert wurde. Die aktuellen Grenzwerte wurden gegenüber den früher gültigen Luftgrenzwerten deutlich reduziert. Für die Schweißtechnik bedeuten diese neuen Grenzwerte, dass nicht nur bei der Anwendung der Autogentechnikverfahren, sondern auch bei den Lichtbogenverfahren ohne lüftungstechnische Maßnahmen am Arbeitsplatz die neuen Grenzwerte überschritten werden Können.

Detaillierte Informationen erhalten Sie hier