DGUV Informationen

Aktualisiert DGUV Information 215-310 Sicherheit bei Veranstaltungen und Produktion – Leitfaden für Theater, Film, Hörfunk, Fernsehen, Konzerte, Shows, Events, Messen und Ausstellungen

Die DGUV Information „Sicherheit bei Veranstaltungen und Produktionen – Leitfaden für Theater, Film, Hörfunk, Fernsehen, Konzerte, Shows, Events, Messen und Ausstellungen“ wurde unter der Federführung des Sachgebietes „Bühnen und Studios“ erstellt. Diese ist inhaltlich identisch mit dem Branchenleitfaden (VBG Fachwissen) „Sicherheit bei Veranstaltungen und Produktionen“, ehemals BGI 810. Als „BGI 810“ war sie ein von der Branche breit anerkannter Standard.

Im Leitfaden wird die praxisgerechte Umsetzung staatlicher Vorschriften und Vorschriften der Unfallversicherungsträger beschrieben. Er stellt ein Bindeglied zu anwendbaren Regeln der Technik, weiteren DGUV Informationen sowie Branchenstandards dar. Er dient damit der rechtskonformen Durchführung von Veranstaltungen und Produktionen. Er richtet sich an alle, die am Entstehungsprozess von Veranstaltungen und Produktionen beteiligt sind.

Informationen über sichere und rechtskonforme Unternehmensorganisation sprechen die Hauptzielgruppe Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Führungskräfte an.
Die weitere Zielgruppe umfasst die organisatorisch und fachlich Verantwortlichen für die Durchführung von Veranstaltungen und Produktionen. Diese erhalten Informationen über Anforderungen an Veranstaltungs-und Produktionsstätten, Veranstaltungstechnik, veranstaltungs- und produktionsspezifische Arbeitsbereiche und -verfahren.

Detaillierte Informationen finden Sie hier